Naturheilpraxis Annette Dutine Gückingen

Darmaufbau / Symbioselenkung

Es gibt einige Krankheiten, die ihre Ursache im Darm haben.

 

Der Darm ist das größte Immunsystem in unserem Körper, nicht nur ein Verdauungsorgan. Darin herrscht ein empfindliches Gleichgewicht der Kräfte, welches  durch z.B.  Antibiotika, übermäßiger Gebrauch von Abführmittel oder Umweltbelastungen gestört wird.

 

Da Antibiotika alle Bakterien und Keime tötet, die Schlechten sowie auch die Guten gibt es meist nach einer Antibiotikatherapie = Antibiose ein Ungleichgewicht = Dysbiose im Darm und der Körper hat große Mühen, dies auszugleichen um eine normale Funktion zu gewährleisten.

 

Der Körper kann eine ganze Weile Ungleichgewichte ausgleichen,
bis zu einem gewissen Punkt, dann zeigt er Symptome.

 

Folgende Symptome können auf eine Funktionsstörung des Darms hinweisen:

 

• Hautleiden

• Asthma

• chronische Infekte / Infektanfälligkeiten

• Entgiftungsstörungen

• Blähungen, Verstopfungen, chron. Darmerkrankungen

• vermehrter Heißhunger auf Süßes

• Allergien

• Vitamin B 12 Mangel

 

lt. HMWG.

Alle aufgezeigten Methoden stellen keinerlei Heilversprechen dar und stammen aus der alternativen Medizin und sind wissenschaftlich nicht anerkannt.

Praxis für Naturheilkunde Annette Dutine   I   Oraniensteiner Str. 9   I   65558 Gückingen   I   Tel. 06432/8009985   I  info@naturheilpraxis-dutine.de